Mindest-Alkoholpreis in Schottland

So einfach ist es nicht In Schottland wurde ab dem 01.05.2018 der Mindestpreis für Alkohol eingeführt, 10 ml reiner Alkohol müssen wenigstens 50 Pence, umgerechnet 57 Cent, kosten. Eine 0,75 Liter Flasche Wein kommt auf ca. 60 bis 105 ml reinen Alkohol und müsste dann wenigstens 3,42 bis 5,99 Euro kosten. Wer ohnehin guten Wein…

Wein – vegan?

Tierprodukte im Weinregal? Über eine vegetarische oder gar vegane Lebensweise haben vor 30 Jahren die wenigsten nachgedacht. Heute ist es in einigen Kreisen fast schon anstößig, Fleisch oder Tierprodukte im Allgemeinen zu verwenden. Es geht nicht allein um die Ernährung, sondern auch um Schuhe, Sofas oder eben Holzleim. Tierprodukte sind beim Ledersofa noch sehr gut…

Welcher Wein passt zur Grillzeit?

Jedem Menü sein Wein Endlich wird es sonniger, wärmer und auch grüner in unseren Gärten, viele holen bereits den Grill heraus. Bratwurst, Krautsalat und Bier liegen nicht jedem. Die einen grillen Fisch, die anderen Lamm und die nächsten ihr Gemüse. Das Steak kommt in scharfer oder milder Marinade auf den Grill, andere wünschen etwas, das…

Karl Marx studierte den Wein

Erste gesellschaftliche Marktstudien Wer kennt ihn nicht, Karl Marx, der am 05.05.2018 stolze 200 Jahre alt geworden wäre, wenn er nicht schon am 14.03.1883 verstorben wäre. Die Menschen begegnen ihm mit gemischten Gefühlen, da er immerhin aufgrund seiner Werke ein Urvater der kommunistischen Revolution in Russland gewesen ist. Diese leitete unter anderem das Ende der…

Importweltmeister Deutschland

15,2 Millionen Hektoliter zugekauft Deutschland produziert nicht einmal seinen halben Wein selber, sondern kauft den Großteil hinzu. Naheliegend ist, dass vor allem aus anderen europäischen Ländern wie Italien, Spanien, Frankreich oder auch Ungarn gekauft wird und ein zweiter Blick bestätigt das sogar: Die Deutschen produzieren durchaus guten Wein, schauen jedoch gerne auf den Preis. Kurze…

Parkers 100 Punkte Plan

Keltern nach Zahlen Robert Parker ist unter Weinkennern jedem ein Begriff, da er eine weltweit erfolgreiche Wertung für Weine entwickelte. Hat ein Wein über 90 Parkerpunkte, dann ist es kein schlechter, bei 100 Parkerpunkten gibt es keinen besseren, so das System. Dabei gilt als Optimum ein intensiv fruchtiger Wein, womit die Kellermeister alles dran setzen,…

Wein – Wachstumsmarkt China

Aufsteigender Mittelstand China ist nicht allein das Land mit den meisten Milliardären, 2017 waren es bereits um 650. Es ist zugleich das Land mit dem aufstrebenden Mittelstand. Immer mehr Menschen haben Kaufkraft und gönnen sich etwas. Wer hart arbeitet, der möchte auch mal schöne Momente im Leben genießen, gute Weine dürfen nicht fehlen. Laut dem…

Vom Frost in die Sommersonne

Temperatursprung Im Vergleich zu den letzten Jahren war der Winter lang und kalt. Von Ende Januar bis fast in den April hinein herrschten mit kurzer Ausnahme selbst in milden Lagen Nacht- und auch Tagfröste. Erst mit dem Osterfest zeichnet sich das Frühjahrswetter ab, aber schon einige Tage danach ist es eher sommerlich warm. Gefühlte Temperaturen…

Der Bojenwein ist serviert

„Wellentänzer“, der erste Wein aus der Boje Bereits letztes Jahr berichteten wir über den Winzer Fabian Sloboda, der in Österreich am Neusiedler See seine Reben stutzt. Er hat die Idee verwirklicht, eine schwimmende Boje für den Ausbau vom Bojenwein zu entwickeln. Am 11.11.2017 war es am Martinstag um 11.11 Uhr soweit, die Schwimmboje mit 600…

Günther Jauch verwässert seinen Namen

Der „Jedermanns-Wein“ Ob Minijober oder selbstständiger Unternehmer, fast jeder kauft hin und wieder oder auch ständig im „Aldi“ ein. Günstig und gut sind eben Fakten, die selbst ohne große Marketingmaßnahmen für sich sprechen. Der „Günther Jauch weiß“ und „Günther Jauch rot“ lässt sich dann aber doch als geschickte Marketingkampagne entpuppen. Eine über deutsche Grenzen bekannte…