Wein Slushies für den Hochsommer

Kalte und wässerige Getränke Der Hochsommer ist dieses Jahr früh dran, meist ist August der heißeste Monat im Jahr. Dieses Jahr scheint das Augustwetter im Juli zu beginnen. Nicht nur ältere Menschen müssen ein wenig auf sich aufpassen, dass sie nicht zu viel Hitze ab kriegen. Wer gerne ein oder zwei Glas guten Wein trinkt,…

125 Jahre Goldriesling

Späte Blüte, frühe Ernte, feinwürziger Wein Goldriesling ist eine wenig bekannte und erst 1995 im Sortenkatalog aufgenommene Rebsorte, die in diesem Jahr ihren 125ten „Geburtstag“ feiert. Erzüchtet wurde Goldriesling 1893 durch Christian Oberlin im Elsass, erstmals Angebaut wurde er 1913 in Sachsen. Dieser erklärte, es sei eine Kreuzung aus Riesling und Früher Malingre, heutige DNA-Analysen…

Wein aus Bananen

Resteverwertung im Kongo Unter Wein verstehen wir ein alkoholisches Getränk, welches aus Weinbeeren gegoren wird. Für die Gärung unter Sauerstoffabschluss ist Fruchtzucker gepaart mit einigen Hefekulturen entscheidend. Demnach gibt es auch Apfelwein. Apfelwein kann sehr delikat sein sowie er sich gerade für die Sommerhitze eignet, wenn der Alkoholgehalt nicht so hoch sein darf. Vermutlich ist…

Glyphosat im Weinbau

Auch der Wein leidet Glyphosat ist ein total wirkendes Herbizid. Es tötet einfach alle Pflanzen ab, wenn die Dosis hoch genug ist. Damit eine genügend hohe Dosis eingesetzt werden kann, werden die Nutzpflanzen gentechnisch verändert. Bei herkömmlichen Pflanzen kann weit weniger Glyphosat verwendet werden. Es wurde bereits ein genetisch veränderter Wein experimentell angebaut, der sich…

Weine per App auswählen

Per Smartphone Infos zum Wein abfragen Die digitale Welt macht vieles leichter. Fallbeispiel: Man steht im Supermarkt, möchte einen Wein auswählen, das Personal kann einem aber kaum etwas zu den Weinen sagen. Es wird das Smartphone gezückt, ein Foto vom Etikett gemacht und schon kommen viele Informationen zum Wein. Weiterhin haben andere Nutzer den Wein…

Rügen – nördlichster Weinberg wird angelegt

Das gewagte Experiment Es stellt sich höchstens die Frage, zu welchem Teil der Klimawandel Mensch-gemacht ist, denn eigentlich wandelt sich das Klima immer ein klein wenig, aber viel langsamer als in unserer Gegenwart. Viele Regionen werden verlieren, einige gewinnen. In Deutschland wird es ein wenig tropischer und wir kriegen bald dank dem Moskito Malaria. Dafür…

Huge Johnson – lieber günstige Weine

Keine Perlen vor die Säue werfen Unter den Weinkennern ist Huge Johnson einer der ganz großen und auch bekannten. Seit rund 50 Jahren widmet er sich dem Wein und schreibt als Journalist und Buchautor Zeile um Zeile. Schicke Landkarten der Weinregionen runden alles ab. Wein sei „Erdkunde im Glas“. Er fing mit dem Schreiben rund…

Rotwein karaffieren oder nicht?

Es kommt auf den Rotwein an Eine gewisse Trinkkultur gehört zum Wein dazu, um ihn zu würdigen und auch zu genießen. Aber auch das Wissen um den Wein ist entscheidend, um sein volles Potenzial zu erfahren. In der heutigen Zeit findet sich im normalem Weinhandel fast ausschließlich trinkreifer Wein. Der Käufer findet teils auf den…

Henri Jayer – unter dem Hammer

Sein privater Weinbestand ist Millionen wert Im Alter von 84 Jahren verstarb der weithin bekannte Burgunderwinzer Henri Jayer im Jahr 2006. Nun sollen seine letzten privaten Weine in Genf in dem Auktionshaus Baghera Wines veräußert werden. Es handelt sich um 855 Standard- und 209 Magnumflaschen. Die Erlöse, der auf den 17ten Juni 2018 angesetzten Auktion,…

Nano-Spritzmittel im Weinberg?

Wirkstoffe effektiver einsetzen Spritzmittel in der Lebensmittelherstellung sind ein kontroverses Thema. Zum einen kann die Leistung erhöht werden, womit mehr Nahrung für die Menschheit verfügbar wird. Zum anderen können uns Ackergifte krank machen und möglicherweise über Jahrzehnte oder noch länger in der Umwelt ihr Unwesen treiben. Selbst Bio-Betriebe dürfen das ein oder andere Spritzmittel verwenden.…