Alter Wein?

Neuer Weinbrand aus der Destille! Wenn gute Weine nicht mehr trinkreif sind Guter Wein ist zu schade für den Ausguss, hält jedoch nicht ewig. Was kann der Weinkenner machen, wenn er in seinen Weinregalen einige Flaschen bemerkt, die definitiv die Trinkreife überschritten haben? Wer Wein als Kulturgetränk versteht, wird ihn nicht allein wegen dem Alkohol…

Eigener Met Wein

Honig und Wasser im Gärballon Met ist ein Wein aus Honig und Wasser, der vermutlich bei der Lagerung von Honigwasser zufällig entstand. Alkohol und Honig töten Keime ab, womit sie für den sesshaft werdenden Menschen sehr wichtig wurden. Somit kann Honig Wasser entkeimen und damit genießbar machen. Wird das Gefäß bei guten 20° Celsius stehen…

Geschenkidee Weinbox mit Gravur

Ob Geburtstag, Hochzeitstag oder einfach nur so Weinliebhaber sind nicht allein und kennen einander. Jeder wird unter seinen liebsten Angehörigen oder Freunden andere Liebhaber guter Weine finden. Ob man zu einer Feier, zum Geburtstag oder nur zum geselligen Abend geladen wird, eine gute Flasche Wein als Überbringsel macht sich immer gut. Eine gekräuselte Geschenkschleife samt…

Mit der nassen Kälte kommt die Glühweinzeit

Den eigenen Glühwein kochen Wer kennt es nicht, dass es auf dem Weihnachtsmarkt kalt ist, der Glühwein jedoch wärmt und es mit den Freunden einfach nur schön ist? Noch gibt es keine Weihnachtsmärkte, der Sommer scheint sich jedoch zu verabschieden. Es ist kalt, regnerisch, das Laub fällt von den Bäumen – jetzt müssen wir leider…

Mit Klimawandel eigenen Wein erzeugen?

Weinberg im eigenen Garten Dieser Sommer hat es deutlich genug gezeigt, dass es den Klimawandel auch bei uns in Europa gibt. Die Sommer werden heißer und regional leider auch trockener. Die Weinlese 2018 kann sich in jedem Fall sehen lassen, der spätere Wein hoffentlich auch. Wenn ein Weinstock über 100 Jahre alt werden kann, dann…

Wein trinken für die Zahngesundheit

Antibakterielle Wirkung mindert Zahnbelag Zahnbelag oder auch Karies zwingen uns zum ständigen Putzen der Zähne, dennoch wird dem Zahnarzt nie langweilig. Ein gelegentlicher Schluck Wein kann das Entstehen von Zahnbelag und möglicherweise anderer Probleme an den Zähnen mindern. Wein hat eine antibakterielle Wirkung, das war bereits bekannt. Nun haben Forscher aus Spanien und der Schweiz…

Wein aus Griechenland

Autochthone Rebsorten dominieren Mit der Eurokrise ist Griechenland gebeutelt und muss sich neu erfinden, oder nur wieder entdecken? Wein wird in Griechenland seit der Jungsteinzeit angebaut. Für die mykenische Kultur zwischen 1600 und 1150 v. Chr. kann aufgrund archäologischer Funde sogar ein intensiver Anbau von Wein belegt werden. Wein war einst ein wertvolles Kultur- und…

960 Liter Wasser pro Liter Wein

Der virtuelle Wasserfußabdruck guter Weine Vor 100 Jahren hätte gewiss noch niemand geglaubt, dass Trinkwasser in Deutschland zum knappen Gut werden kann, heute scheinen in einigen deutschen Regionen ganze Landstriche zu versteppen. Wassermangel liegt nicht allein am Klimawandel. Je mehr Wasserquellen belastet sind, um so knapper wird es. Weiterhin liegt es auch an dem steigenden…

PIWI Weine bei den EcoWinnern

  Ecovin – rein ökologischer Wein Pilzwiderstandsfähige Rebsorten sind besonders für den Bio-Weinbau interessant. Die Maßnahmen für den Schutz der Reben vor Schädlingen oder Pilzkrankheiten können minimiert werden. Wenn im Biobetrieb viele Maßnahmen für den Pflanzenschutz wegfallen, machen PIWI Reben einen enormen Unterschied. Vor Jahren hatten diese jedoch unter Weinkennern den Ruf, dass sie geschmacklich…

Wein, wie vor 200 Jahren

Reben vor der Reblausplage Napoleon III rief im Jahr 1855 die Klassifizierung der Bordeaux-Weine aus, ein Meilenstein in der Weinkultur. Änderte das den Rebanbau grundlegend? Nicht allein, da aus der neuen Welt die Reblausplage Europas Weinhänge nieder gehen ließ. Innerhalb einiger Jahre konnte die eingeschleppte Reblaus ganze Weinregionen nieder ringen. Es wurde verzweifelt nach Lösungen…