Fair Trade Wein Genuss ohne Reue

Guter Wein stammt nicht nur aus Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland oder den USA, um nur einige der Weinbauländer der Nordhalbkugel zu nennen. Er stammt auch aus Südafrika, Argentinien oder Chile. Hier sieht es um die Arbeitsbedingungen anders aus. Vielfach können die Erntehelfer arbeiten, bis sie umkippen und können dennoch ihrer Familie kein angemessenes Leben bieten.…

Wildschweine räumen Weinberg ab

Bauernverband fordert Abschuss Kurz vor der Ernte vom Cabernet blanc kamen 2017 borstige Beerenräuber und haben den ganzen Großräscher Weinberg von Winzer Andreas Wobar mit gut 800 Rebstöcken abgeräumt. Nur eine Nacht brauchten sie, um die Spätlese zu ruinieren, nicht eine Traube blieb am Stock. Die Schweineplage ist nicht neu, der Weinberg war bereits eingezäunt.…

Agrartage Rheinhessen – mit Weinverkostung

Hersteller und Erzeuger unter sich? Die „Agrartage Rheinhessen“ finden auch dieses Jahr statt, damit Hersteller und Erzeuger sich im vertrauten Kreise treffen können, um über die Gegenwart und Zukunft der Landwirtschaft zu debattieren. Ob es um Landmaschinen, Digitalisierung, Bio-Anbau oder einfach das ländliche Leben geht, für die 15000 erwarteten Besucher wird neben der Messeausstellung ein…

Coravin – ohne Entkorken zum Wein

Mit der Nadel den Wein abzapfen Wer eine gute Flasche Wein aus dem schicken, im Wohnbereich aufgestellten Holz-Weinregal zieht und den Korken zieht, der trinkt gegen die Zeit: Bei der einmal geöffneten Flasche kommt Sauerstoff an den kostbaren Inhalt, der dadurch oxidiert. Einmal geöffneter Wein kann damit nicht lange gelagert werden. Gerade sehr alte Weine,…

Burgund – ein m² für 2300 Euro

Die teuersten Weinlagen der Welt Geht es um die teuersten Weinlagen der Welt, dann darf der Burgund nicht fehlen. Seit Jahrhunderten werden hier Reben aufgestockt und Trauben zu Wein verarbeitet. Die Rebstöcke sollen nicht Masse, sondern Klasse liefern und dürfen deswegen auch richtig alt werden. Als Weinbauregion in Frankreich kommt der Burgund auf knapp 5%…

Bio als Weintrend

Bioanbau ist nicht mehr Pionierarbeit Wir leben in einer Zeit, in der Pflanzen sehr exakt auf Leistung gezüchtet werden – Leistung ist hierbei mit Gewinn gleich zu setzen. Ein Apfel für die Supermarkttheke macht Gewinn, wenn er schön aussieht. Ein Apfel für den Apfelsaft macht Gewinn, wenn er viel Erntemasse bringt und sich günstig verarbeiten…

Schaumwein stammt nun aus England

Der Klimawandel wirft die Champagne raus In den letzten drei bis vier Jahrzehnten ist es in England und auch der Champagne um 1,5° Celsius im Jahresdurchschnitt wärmer geworden. Damit haben einige Regionen der Insel nun exakt das Klima, welches vorher die Champagne hatte. Und genau das ist entscheidend für den Weinbau und die Schaumwein-Produktion. In…

Russische Duma mit Mindestpreisen für Wein?

Dem „Pulverwein“ einen Riegel vorschieben Es ist kein Geheimnis, dass die Russen einen bedenklich hohen Alkoholkonsum pro Kopf haben. Es ist aber auch das riskante Trinkverhalten, dass viele sich mit dem Wodka vorzeitig unter die Erde bringen. Unter den Sterbefällen russischer Männer von 15 bis 54 Jahren geht jeder zweite auf Alkohol zurück, wobei noch…

Wein als religiöses Ritualgetränk

Mit dem kräftigen Schluck zum Glauben? Weihnachten, und auch Silvester sind überstanden. Viele, die sehr selten in der Kirche zu einer Messe erscheinen, haben zu Weihnachten eine Ausnahme gemacht. Viele Rituale fließen in die heilige Messe ein, der Wein darf als zeremonielles Getränk nicht fehlen. Dass auch viele Geistliche gerne tief in das Glas schauen,…