Wein ABC – 26 Teile im Burgenland ORF

Immer Samstags nach „Burgenland heute“

Das Burgenland erstreckt sich im Osten Österreichs entlang der Grenze zu Ungarn und berührt die Slowakei und auch Slowenien. Hier gibt es viele gute Weinhänge, genug Niederschlag und auch reichlich Sonnentage im Jahr, damit ein fleißiger Winzer seinem Kellermeister viele gute Beeren für ausgezeichneten Wein liefern kann. Gute Weine haben in Burgenland nicht nur beim Neusiedlersee eine lange Tradition und sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region. Viele Flächen eignen sich immerhin nicht für Weizen und Mais, da man mit schweren Maschinen verwinkelte Hanglagen nicht effektiv bewirtschaften kann. Für die Rebstöcke ist es hingegen perfekt sowie guter Wein immer auch viele Abnehmer findet. Damit haben sich Burgenland ORF und Radio Burgenland etwas einfallen lassen. Die Serie „Wein ABC“ umfasst 26 Teile, jeder Teil greift einen Buchstaben auf. Zu jedem Buchstaben werden drei Weinbegriffe erläutert. Auf unterhaltsame Weise wird den Zuschauern oder Zuhörern Weinwissen vermittelt.

Nicole Aigner leitet als Redakteurin durch das Programm von Wein ABC. Gedreht wird an verschiedenen Orten wie den Verkostungsräumen der Weinbauschule in Eisenstadt, im Weinkeller oder im Weingarten. Nicole Aigner wird durch fachkundige Weinkenner wie Josef Schuller unterstützt. Dieser hat sich als erster Österreicher den Titel „Master of wine“ verdient und ist Leiter der Weinakademie.

Los geht es am 10ten März mit dem Buchstaben A. Jeden Samstag wird einer der Teile nach „Burgenland heute“ ausgesendet. Ab dem 1ten September folgen nach der Sommerpause jeden Samstag nach „Burgenland heute“ die Buchstaben N bis Z. Über den Daumen kann der Zuschauer mit 19.15 Uhr kalkulieren oder einfach die Aufzeichnung unter rv.orf.at ansehen. Wer über das Internet verfügt, kann das „Wein ABC“ also weltweit verfolgen und muss nicht pünktlich auf die Minute dabei sein. Ergänzend zur Serie werden den Bürgern im Radio Burgenland Sendungen geboten. Mag. Christian Zechmeister wird den Zuhörern viel Wein-Wissen vermitteln. Er ist Weinakademiker sowie Geschäftsführer von „Wein Burgenland“.

Zum einen ist das Burgenland aufgrund vielerlei Aspekte nicht nur für Weinkenner sehr interessant. Zum anderen wird das Wein ABC über die Grenzen vom Burgenland hinweg blicken und auch dem internationalem Wein ein paar Minuten widmen. Auch wenn das Burgenland gute Weine bietet, so will der wirkliche Weinkenner sich gewiss nicht auf eine Weinbauregion festlegen. Einige gute Tropfen aus dem Burgenland sollen selbst in deutschen Weinregalen nicht fehlen, weswegen das Wein ABC möglicherweise auch den nächsten Weinkauf beeinflusst. Dabei geht es nicht allein um Weine aus dem Burgenland. Mit dem Wissen von Wein ABC wird der ein oder andere gezielt Weine von verschiedenen Rebsorten wählen oder solche, die im Fass aus Holz oder Edelstahl ausgebaut wurden, um diese miteinander zu vergleichen. Der richtige Weinliebhaber lernt eben nicht allein aus der Theorie, sondern vor allem aus dem eigenen Weinregal.

Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180227_OTS0078/neue-orf-burgenland-serie-wein-abc
http://burgenland.orf.at/news/stories/2898035/
http://tvthek.orf.at/profile/Burgenland-heute/70021

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.